Bananen-Soja-Latte

Meine Nichte wird 16 und fängt gerade mit dem Kaffee trinken an.Normaler Kaffee ist ihr aber zu bitter. Deshalb nimmt sie gern verschiedene Aromen, die aber natürlich sehr süß oder künstlichen Ursprungs sind.Ich habe mal eine gesündere Variante probiert, die aber gleichzeitig auch ein kleines Dessert ist.😉

Zutaten für zwei Personen

ein halber Liter Sojamilch, eine kleine Banane, zwei Espressi, etwas Kakaopulver und Bananenchips für die Deko

Zubereitung

Die Milch erwärmen, in einen Rührbecher geben, eine kleine Banane in Scheiben schneiden und dazu geben. Mit dem Pürierstab pürieren- das schäumt die Milch gleichzeitig ein wenig auf. In zwei Kaffeegläser füllen und mit zwei frisch gebrühten Espressi auffüllen. Etwas Kakaopulver und Bananenchips zur Deko. Fertig. Guten Appetit!

Ein Kommentar zu „Bananen-Soja-Latte

Gib deinen ab

  1. Werde ich mal ausprobieren. Kaffee solo ist mir auch zu bitter und die Aromen, die es so gibt oder Flavours definitiv zu süß.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: