Marinierte Möhren mit Tofu und Reis

Heute gibt es lecker marinierte und im Ofen gegarte Möhren. Dazu Reis und knuspriger Tofu.

Rezept-Zutaten

400g Möhren, Erdnussöl, Chiliflocken, rund 200g Tofu, etwas Koriander,eine Zitrone, Salz, Pfeffer, Agavendicksaft, Reis

Zubereitung

Die Möhren schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Marinade aus zwei Esslöffeln Erdnussöl, etwas Chiliflocken, einem Esslöffel Zitronensaft, einem Spritzer Agavendicksaft, etwas Salz und Pfeffer zusammen rühren. Die Möhren in die Marinade legen. Im Ofen bei 200 Grad je nach Dicke der Möhren ca. 30 Minuten garen.  Danach mit frisch gehacktem Koriander bestreuen. In der Zwischenzeit den Reis garen und den Tofu würfeln und braten. Wer ihn gern knusprig mag, kann ihn vorher in etwas Stärke wälzen. Dazu passt ein asiatischer  Gurkensalat.Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: