Süßkartoffel Curry

8In keinem Land der Welt leben so viele Vegetarier wie in Indien. 34% der Bevölkerung ernährt sich fleischfrei. Kulinarisch ist Indien für Vegetarier*innen deshalb ein Traum. Heute gibt es ein Süßkartoffel – Curry.

Rezept-Zutaten für zwei Personen

eine Möhre

eine Süßkartoffel

200ml Gemüsebrühe

eine Zwiebel

ein Schuss (pflanzliche) Sahne

ein Stück Ingwer

eine Knoblauchzehe

ein Esslöffel Tomatenmark

ein bis zwei Esslöffel Currypulver

etwas Salz

Zubereitung

eine Möhre und eine Süßkartoffel schälen und in Scheiben beziehungsweise Würfel schneiden. Eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe fein hacken, ein Stück Ingwer schälen und klein schneiden. Alles in etwas Öl anbraten. Das Currypulver hinzugeben. Nach drei bis vier Minuten mit Gemüsebrühe ablöschen. Rund 10 Minuten köcheln lassen. Tomatenmark hinzugeben, Chiliflocken und etwas Salz. Mit etwas (pflanzlicher) Sahne ablöschen. Fertig! Guten Appetit!

Tipp: Dazu passt ein Mango-Aprikosen-Chutney, Fladenbrot oder Papadam.

Indisches Chutney
Chutney aus Mango und Aprikosen

2 Kommentare zu „Süßkartoffel Curry

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: