Heute gibt’s es mal wieder etwas Asiatisches. Glasnudelsalat mit Avocado. Lecker und gesund.

Rezept-Zutaten für zwei Personen

80 g Glasnudeln

eine Avocado

zwei Möhren

eine rote Paprika

eine kleine Gurke

ein grüner Salat

zwei bis drei Stängel Koriander

einige Cashew-Nüsse

Für das Dressing:

vier Esslöffel Sesamöl

Saft einer halben Zitrone

ein Spritzer Agavendicksaft

Chiliflocken

ein Esslöffel Sojasauce

Zubereitung

Zunächst das Dressing anrühren. Den Salat waschen und trocken schleudern,  die Paprika und die Gurke waschen und in Stücke schneiden. Die Glasnudeln für eine Minute – nicht länger!- in kochendes Wasser geben. Danach in ein Sieb schütten und gleich kalt abschrecken, sonst kleben die Nudeln aneinander und lassen sich nicht mehr schön anrichten.

Den Salat auf zwei Tellern anrichten. Paprika-und Gurkenstücke hinzugeben, die Möhren schälen und mit dem Sparschäler in Streifen schneiden. Die Glasnudeln auf dem Salat anrichten und Nüsse darüber streuen. Zum Schluss die Avocado mit dem Löffel aus der Schale lösen, in Scheiben schneiden und ebenfalls auf den Tellern anrichten. Zum Schluss das Dressing darüber geben und mit gehacktem Koriander bestreuen. Fertig. Gute Appetit!