Italienische Nudelpfanne mit knackigem Gemüse

Heute gibt es ein Gericht, das man zubereiten  kann, wenn man noch Nudeln vom Vortag übrig hat. Diese kommen mit frischem Gemüse in die Pfanne, dazu ein paar frische Kräuter und Pinienkerne und schon ist die italienische Nudelpfanne fertig.

Rezept-Zutaten für zwei Personen

100-150g gekochte Nudeln vom Vortag

eine kleine Zucchini

eine Hand voll grüner Bohnen

eine Möhre

vier bis fünf getrocknete Tomaten

einige Pinienkerne

frisches Basilikum

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Grünen Bohnen  putzen, die Möhre schälen und in Scheiben schneiden. In kochendem Wasser blanchieren. Abgießen und zur Seite stellen.

Etwas Öl in einer Pfanne heißen werden lassen. Eine Zuchini in Scheiben schneiden und zusammen mit den Bohnen und der Möhre  in die Pfanne geben und fünf Minuten braten, Die getrockneten Tomaten klein schneiden und zusammen mit den Pinienkernen  und den vorgekochten Nudeln hinzu geben. Noch einmal zwei bis drei Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weg mag, streut noch etwas Parmesan über die Nudelpfanne. Zum Abschluß noch frische gehackte Kräuter wie Basilikum hinzugeben. Fertig. Guten Appetit!

2 Kommentare zu „Italienische Nudelpfanne mit knackigem Gemüse

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: