Bärlauch-Schnecken

Ich bin immer noch im Bärlauch-Fieber und bereite euch leckere Bärlauch-Schnecken zu. Die kann man warm aus dem Ofen genießen oder auch kalt. Und sie eignen sich auch gut für ein Osterbrunch. Oder zum Mittagessen mit einem kleinen Salat. Ich muss euch aber warnen! Ich habe die Bärlauchschnecken auf dem Backblech abkühlen lassen. Und immer wenn ich in die Küche kam, musste ich eine Teilchen probieren! Das ist gefährlich.

Rezept -Zutaten für 18 Bärlauchschnecken

Pizzateig aus dem Kühlregal

ein halbes Bund Bärlauch

einen halben Becher Schmand

eine große rote Zwiebel

135g Schafskäse

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen und mit Schmand bestreichen. Eine große  rote Zwiebel hacken und auf dem Schmand verteilen. Den Schafskäse zerkrümeln und über den Teig geben.  Salzen und pfeffern. Da der Schafskäse oft schon recht salzig ist, mit dem Salzen vorsichtig sein. Ein halbes Bund Bärlauch klein hacken und darüber streuen. Aufrollen,  rund 5cm große Teile abschneiden. Auf ein Backbleck mit Backpapier legen und 20 Minuten im Ofen backen. Fertig. Guten Appetit!

Ich wünsche euch schöne Osterfeiertage! Dank an alle, die an den Feiertagen arbeiten. Bleibt gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: