Tian provencial- Veganer Französischer Gemüseauflauf

Eigentlich hatte ich einen Post für veganes Eis geplant. Aber heute ist es recht herbstlich. Dazu passend gibt es einen Französischen Gemüseauflauf. Der Auflauf erhielt seinen Namen nach der rechteckigen Auflaufform-Tian. Im Allgemeinen werden Zuchini, Auberginen und Tomaten verwendet. Ich habe beim Einkaufen die Aubergine vergessen. Stattdessen habe ich eine Süßkartoffel genommenen, was auch sehr lecker ist. Wichtig sind die Kräuter der Provence. Das ist kein geschützter Name, aber in der Regel sind Rosmarin, Thymian und Lavendelblüten enthalten. Man kann natürlich auch eine fertige Mischung getrockneter Kräuter verwenden. Während des Garens duftet die ganze Küche herrlich nach den französischen Kräutern.

Rezept-Zutaten für zwei bis drei Personen

Eine gelbe und eine grüne Zucchini

Eine rote Paprika

Eine Aubergine oder Süßkartoffel

Zwei bis drei große Tomaten

zwei Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

Kräuter der Provence wie Rosmarin, Thymian, Lavendelblüten

Zubereitung

Zuchini und Aubergine oder Süßkartoffek in Scheiben schneiden und mit etwas Oliven- Öl und reichlich Kräutern marinieren.

Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Knoblauch pellen und klein hacken.

Das Gemüse in eine gefettete Auflaufform („Tian“) stappeln, salzen und peffern und für 45 Minuten bei 200 Grad in den Ofen geben. Fertig. Dazu passen Baguette und Rotwein. Guten Appetit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: