Caponata

Sizilianische Woche! Warum? Zum einen liebe ich, wie ich wisst, die Italienische Küche, zum anderen habe ich gerade ein Buch von Anna Castronovo gelesen, “ Fluch der Saline“. Darin geht es um eine packende Familiengeschichte in Sizilien. Neben der tollen Story hat die Autorin freundlicherweise auch gleich ein Rezept mitgeliefert – für Caponata. Ein süß-saures Auberginengericht. Perfekt für die heißen Tagen, denn es wird kalt serviert und schmeckt köstlich. Es ist eine Zutat darin, die ich normalerweise nicht verwende: Kapern. Sie sind mir zu sauer. Aber in Kombination mit den anderen Gemüsen und etwas Zucker schmeckt dieses Gericht wirklich lecker.

Rezept-Zutaten für vier Personen

Zwei Auberginen

Eine Paprika

Eine Zwiebel

Eine Stange Sellerie

Eine Knoblauchzehe

Zwei Esslöffel grüne Oliven

Zwei Esslöffel Kapern

Zwei Esslöffel Zucker

Ein Schuss Weinessig

Vier Tomaten

Vier Esslöffel grüne Olive

Zubereitung

Die Auberginen in Würfel schneiden, salzen und ruhen lassen, bis sie Wasser ziehen und ihre Bitterkeit verlieren. Dann langsam in reichlich Olivenöl Anbraten, bis sie gar sind. Wärenddessen Knoblauch, Zwielbel und Stangensellerie hacken und in einer Pfanne andünsten. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, zugeben und schmelzen lassen. (Ich habe an dieser Stelle passierte Tomaten genommen)Dann mit den Auberginen mischen, die Oliven und Kapern zugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen. Zuletzt mit Zucker und Essig abschmecken und abkühlen lassen. Die Caponata wird kalt serviert. Es sei denn, man kann echt nicht abwarten, weil es schon so gut riecht…(:-) Guten Appetit!

Rezept nach Anna Castronovo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s