Herzhaft-Süße Quiche mit Birnen und Schafskäse

In den letzten Tagen habe ich nicht viel gekocht, denn ich lebe derzeit unfreiwillig auf einer Großbaustelle. Ein alter reicher Mann hat das Haus gekauft, in dem ich lebe, und möchte durch eine Luxussanierung und den Verkauf von Eigentumswohnungen noch reicher werden. Daher versucht er, die Mieter, die zum Teil seit 60 Jahren hier wohnen, durch immer neue Bau-Maßnahmen, viel Lärm und Dreck zu vergraulen. Deshalb hab ich immer wieder mal ein paar Tage bei Freunden gewohnt, um etwas Ruhe zu bekommen. Danke an dieser Stelle für das Asyl!

Ich trage mich momentan mit dem Gedanken, in Richtung Eckernförde/Ostsee zu ziehen. Falls jemand einen Tipp hat…..

Sonntags ist der einzige ruhige Tag und heute hatte ich mal wieder Lust zu kochen. Da gerade Birnenzeit ist, gibt es eine Quiche mit Birnen, roten Zwiebeln und Schafskäse.

Rezept-Zutaten für zwei bis drei Personen

Für den Teig: 200g Mehl,100 Butter, ein Ei, Salz

Für die Füllung: eine Ei, zwei Esslöffel Creme fraiche, zwei Birnen, eine rote Zwiebel, 150g Schafskäse, Paprikapulver, Pfeffer, einige Pinienkerne

Zubereitung

Mürbeteig aus Mehl,Butter, Ei und Salz kneten und eine halbe Stunde ruhen lassen. Ausrollen und in eine mit Öl bestrichene Springform geben. Die kleine geschnittenen Birnen, Zwiebeln und den zerbröselten Schafskäse in eine Schüssel geben. Ein Ei hinzugeben und alles gut vermischen. Mit Paprika und Pfeffer würzen. Einige Pinienkerne hinzu geben . In die Springform geben.Für 45 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. Fertig. Guten Appetit.

Tipp: Wer wenig Zeit hat, kann natürlich auch einen fertigen Teig verwenden wie Blätterteig oder Filoteig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: