Winter Wrap

Heute gibt es einen Wrap mit Gemüse und Kräutern, die jetzt im Winter Saison haben. Dazu gehören zum Beispiel Feldsalat, Rote Bete, Petersilie und Schnittlauch.

Rezept-Zutaten für zwei Wraps

Eine große Hand voll Feldsalat

Eine Rote Bete Knolle

Ein Bund Petersilie

Eine Knoblauchzehe

200g Natur-Joghurt(3,5%)

100g Frischkäse

Zwei Stängel Lauchzwiebel

Wraps(2 Pro Person)

Salz, Pfeffer

Olivenöl

Zitrone

Eine kleine Salatgurke

Zubereitung

Zunächst mache ich eine Kräutercreme, die man gut auf den Wraps als Grundlage verteilen kann. Dazu vermische ich Naturjoghurt mit Frischkäse. Dann gebe ich eine gehackte Knoblauchzehe, gehackte glatte Petersilie, Salz und Pfeffer hinzu. Man kann auch einen Teil pürieren und dann noch Frischkäse unterheben, damit die Creme nicht so flüssig wird.

Die Creme auf die Wraps geben.

Den Feldsalat waschen und trocken schleudern, mit etwas Olivenöl und Zitronensaft anmachen.  Auf die Wraps mit der Creme geben. Die Rote Bete Knolle mit dem Sparschäler schälen und dann dünne Streifen zu dem Salat geben. Eine kleine Salatgurke in Scheiben schneiden und dazugeben. Abschließend Lauchzwiebel und Schnittlauch in Streifen schneiden und über die Wraps geben.

Wer mag, kann natürlich noch Schafskäsewürfel ergänzen oder was er oder sie sonst so mag. Wer lieber die vegane Variante möchte, nimmt pflanzlichen Joghurt und Frischkäse.

Gute Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: