Apfel Crumble

Heute gibt es Kuchen, der keiner ist: Crumble. Er wird warm serviert, ist sehr lecker und ganz einfach zu machen.Man kann das Obst je nach Jahreszeit variieren. Ich nehme Äpfel.

Rezept-Zutaten

4 Äpfel 

1 Spritzer Zitronensaft

Ein Teelöffel Zimt

Für die Streusel:

160 g Dinkel-Mehl

100 g brauner Zucker (man kann auch etwas weniger nehmen)

1 Prise Salz

100 g Butter

Zubereitung

Die Äpfel vierteln, schälen und entkernen, in möglichst gleich große Würfel schneiden. Die Apfelstücke mit Zitronensaft und Zimt mischen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Apfelstücke in die Form geben.

Für die Streusel das Mehl, den Zucker und eine Prise Salz vermengen, die Butter in Stücken dazugeben. Alles verkneten, zerkrümeln und die Streusel über die Äpfel geben. Für 25 Minuten bei 200 Grad backen. Fertig! Warm servieren. Wer möchte, gibt noch eine Kugel Vanilleeis dazu.

Ein Kommentar zu „Apfel Crumble

Gib deinen ab

Schreibe eine Antwort zu theblacksheepandallitsyummyfood Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: