Halbgefrorenes Erdbeereis

Neulich wollte ich mich für einen wirklichen üblen Tag belohnen und habe mir Erdbeereis gekauft. Zu Hause habe ich mir zum Kaffee einen schöne Portion davon in ein Schälchen gefüllt und mich wie Bolle gefreut. Aber das Eis schmeckte nicht. Es war einfach nur ekelhaft süß-und nach Erdbeeren schmeckte es auch nicht wirklich. Die Enttäuschung war groß. Deshalb habe ich mir heute mal Eis selbst gemacht- Halbgefrorenes. Semifredo wie die Italiener sagen. Das geht schnell und schmeckt super. Außerdem ist es natürlich gesünder, weil es weniger Zucker enthält als konventionelle Eiscreme aus dem Supermarkt.

Die Rezept-Zutaten für zwei Personen (maximal!)

500g frische Erdbeeren (alternativ auch TK)

150m Sahne

Ein Esslöffel Honig

Zubereitung

Die Erdbeeren abbrausen, das Grün entfernen und in einen hohen Becher füllen. Mit dem Pürierstab pürieren und in einen Behälter füllen. Für einige Stunden ins Gefrierfach stellen. Kurz vor dem Verzehr antauen lassen. Honig und Sahne hinzugeben und noch einma pürieren. Sofort servieren. Köstlich!

Tipp: Ihr könnt alternativ auch etwas Basilikum verwenden und mit pürieren. (Doch, das schmeckt!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: