Heidelbeer-Vanille-Creme mit feiner Schokolade

Heute gibt es mal ein leckeres Dessert mit Heidelbeeren. Diese leckeren Früchte haben noch bis Ende September bei uns Saison. „Vanille“-Quark bekommt man natürlich auch fertig im Supermarkt, wobei die Frage ist, wieviel Vanille darin eigentlich enthalten ist und wieviel Geschmacksverstärker. Und Unmengen Zucker. Ich wollte bewusst echte Vanille nehmen und mit Ahornsirup süßen.

Rezept-Zutaten für zwei Personen

250g Quark (20%)

Ein Esslöffel Ahornsirup

Eine Vanilleschote

Zwei Stück Bitterschokolade

125g Heidelbeeren

Zubereitung

Vanille aus der Schote lösen. Den Quark mit der Vanille und dem Ahornsirup vermischen. Zwei Gläser schichtweise mit Quark und Heidelbeeren füllen. Etwas Schokolade reiben und auf die Heidelbeercreme geben. Fertig! Guten Appetit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: