Wokgemüse mit Zitronensauce

Seit ich von meinen Nachbarn eine Wokpfanne bekommen habe, nutze ich sie häufig. Heute gibt es knackiges Gemüse, Tofu und Mie-Nudeln mit Zitronensauce aus dem Wok.

Rezept-Zutaten für zwei Personen

Eine Paprika

Eine Zwiebel

Ein Stück Ingwer

Eine Knoblauchzehe

Zwei Zitronen

120g Mie-Nudeln

160g Tofu

100g Zuckerschoten

Eine Möhre

Eine rote Paprika

200ml Kokossahne

Chilipulver, Pfeffer, Salz, Sojasauce

Zubereitung

Die Mie-Nudeln und eine in Scheiben geschnitten Möhre in Salzwasser kochen. Kurz bevor die Nudeln gar sind, die Zuckerschoten dazu geben und noch zwei Minuten mit köcheln. Abgießen.  Den Tofu in Würfel schneiden, mit Küchenpapier abtupfen und in einen Wok mit heißem Öl geben und kross braten. In der Zwischenzeit den Knoblauch, den Ingwer und die Zwiebel klein hacken. Zu dem Tofu geben. Eine Paprika in Würfel schneiden und dazu geben.  Alles noch rund drei Minuten garen. Dann mit Kokosmilch ablöschen. Zwei Zitronen reiben und den Abrieb in die Sauce geben. Man kann auch etwas Zitronensaft in die Sauce geben. Ein Schuss Sojasauce dazu geben sowie Chilipulver, Pfeffer und Salz. Die Nudeln, Möhrenscheiben und Zuckerschoten in den Wok geben und alles gut vermengen. Mit frisch gehacktem Koriander abrunden. Fertig. Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: