Salat mit Spinat und Orangenfilets

Heute gibt es einen winterlichen Salat, der sich auch gut als Vorspeise macht.

Rezept-Zutaten für zwei Personen

3 Hand voll Babyblattspinat

1 Hand voll Walnüsse

1 gelbe Paprika

1 bis 2 Orangen

1 Möhre

Für das Dressing:

3 Esslöffel Walnussöl

Saft einer halben Zitrone

1 Schuss Ahornsirup oder Honig

Zubereitung

Den Babyblattspinat waschen und trocken schleudern. Das Dressing zubereiten. Eine Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Eine Paprika entkernen und ebenfalls in kleinen Stücke schneiden. Die Nüsse knacken und die Kerne aus der Schale lösen.

Die Orange filetieren. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. Mit den Orangenfilets und den Nüssen garnieren. Fertig. Guten Appetit und Frohe Feiertage!

2 Kommentare zu „Salat mit Spinat und Orangenfilets

Gib deinen ab

  1. Lieben Dank für dieses köstlich klingende Salatrezept! Auch ich bin ein großer Fan von Walnüssen im Salat. Gerade im Sommer könnte ich mich täglich davon ernähren. Inspirationen für das Kreieren von neuen Rezepten hole ich mir auch gerne von verschiedenen Restaurants, wo meine Vorspeise in der Regel aus einem leckeren Salat besteht.

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank! Ich hole mir auch gern Inspiration beim Essen im Restaurant oder auf Reisen. Und gerade bin ich süchtig nach Walnuss-Öl.
    Viele Grüße von der Ostsee!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: